Telefonanlagen


Langsam werden die genutzten Telefonanlagen älter und müssen nach und nach ersetzt werden.

Hier bietet es sich an, auf VoIP umzustellen (zumindest in kleineren Büros kann sich dies schon aufgrund der Verkabelung lohnen).

So setze ich seit mehreren Jahren VoIP-Telefone ein, die an der gleichen Leitung hängen wie die jeweiligen PCs. Dabei werden die Leitungen durch das Telefon „durchgeschleift“, also das Telefon an den Computerswitch angeschlossen und der eigentliche Arbeitsplatz-PC dann am Telefon. Dadurch spart man sich weitere Verkabelung der Räumlichkeiten.

Allerdings ist gerade beim Telefon jeder Kunde anders, so daß ich erst einmal getreu meiner Vorgehensweise:

  1. Hören,
  2. nochmal hören,
  3. verstehen,
  4. nachdenken,
  5. Vorschläge machen.

hier keine genauen Angaben machen kann. Sprechen Sie mich an, wir finden schon eine Lösung, die zu Ihnen paßt. Ob das dann VoIP ist oder eine herkömmliche Anlage, das kommt auf die Problemstellung an.